Netzgemeinde tief gespalten

Seltsames Geschöpf auf Überwachungsvideo - Was steckt hinter dem Clip?

+
Was ist das für ein seltsames Wesen auf Gomez‘ Überwachungskamera?

Überwachungskameras weltweit zeichnen tagtäglich unzählige Videos auf. Doch eine so schaurige Gestalt, wie sie nun aufgetaucht ist, dürfte bislang nirgendwo zu sehen gewesen sein. 

„Was zum Teufel???“ Vivian Gomez fehlen die Worte. Es hätte ein ganzer normaler Sonntag werden können, doch nachdem sie die Videos ihrer Überwachungskamera kontrolliert hat, ist sie nach eigenen Angaben sprachlos. Hat sich da tatsächlich ein Wesen von einem anderen Stern in ihre Einfahrt verirrt? Oder hat sich vielleicht einfach nur jemand einen üblen Scherz erlaubt?

Alien auf Überwachungskamera? Gesamtes Netz steht vor Rätseln

Dünne Beinchen, schlaksige Arme, seltsamer Gang - die Gestalt, die die Überwachungskamera der Amerikanerin Vivian Gomez aufgezeichnet hat, gibt Rätsel auf. Handelt es sich dabei wirklich um ein Alien? 

Diese Frage wird im Netz gerade heiß diskutiert, nachdem Gomez die befremdlichen Bilder auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht hat. Sie selbst schreibt dazu: „Erst sah ich den Schatten, der sich von meiner Haustüre wegbewegte und dann dieses Ding. Hat es sonst noch jemand auf seiner Überwachungskamera gesehen?“ Denn angeblich hätten es die beiden anderen Kameras aus irgendeinem Grund nicht aufgezeichnet. 

Jetzt, so erklärt die verblüffte Hausbesitzerin weiter, sei sie gerade dabei, herauszufinden, was zum Teufel das für eine Gestalt gewesen sein könnte. Unterstützung erhält Gomez dabei von Usern aus aller Welt. 

Sie teilten das Video, das mittlerweile Millionen Male geklickt wurde und kommentierten, was das Zeug hielt. Einigkeit herrschte allerdings weder über Identität, noch Echtheit der mysteriösen Gestalt. 

Was ist das für ein seltsames Wesen auf Gomez‘ Überwachungskamera?

Übernatürlich oder Fake? Geteilte Meinungen nach mysteriösem Alien-Video

Auf der Internetseite allmystery etwa, auf der das gruselige Video ebenfalls thematisiert wird, gehen die Meinungen stark auseinander. So erinnert das Video einige an „Dobby the Elf“, einen Charakter aus Harry Potter. Oder sie glauben tatsächlich an einen Besucher von einem anderen Planeten. „Wenn so ein Video auftaucht, denken immer alle als Erstes an ein Alien oder zumindest irgendeine nicht erforschte Kreatur“, heißt es in einem Kommentar.

Andere dagegen sind sich sicher, es müsse sich bei dem Video um einen Fake handeln. Grund zu dieser Annahme gebe vor allem der Schatten der Figur, der seltsamerweise realistischer wirke als sie selbst. „Das Wesen wirft zwar Schatten, aber nie auf sich selbst, wenn es zum Beispiel den Arm bewegt“, wird gerätselt. Auch die Theorie, die seltsame Gestalt gehöre zu einem verkleideten Kind mit der Unterhose über den Kopf gezogen, kursiert.

Wer oder was tatsächlich über Gomez‘ Einfahrt tänzelt, ist offiziell also noch nicht geklärt - aber das kann es vermutlich auch gar nicht mehr werden. Außer natürlich es landet tatsächlich bald ein Ufo mit weiteren verwandten Aliens... 

Doch nicht nur Vivian Gomez, sondern auch eine andere Frau staunte letztens, als sie einen Alarm von ihrer Überwachungskamera erhielt

Ein anderes gruseliges Ereignis spielte sich 2003 im All ab. Der erste chinesische Astronaut hörte plötzlich unfassbare Geräusche außerhalb seines Raumschiffes.

Auch interessant

Meistgelesen

Milliardärs-Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Region
Milliardärs-Liste: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Region
Schwerer Unfall auf der A8: Bub (9) schwebt noch immer in Lebensgefahr - Polizei nennt Details
Schwerer Unfall auf der A8: Bub (9) schwebt noch immer in Lebensgefahr - Polizei nennt Details
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 
Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 

Kommentare