Vater enthauptet eigene Tochter (2)

Madrid - Es klingt unfassbar, hat sich aber in Spanien doch so zugetragen: Ein 34-Jähriger Kolumbianer hat seiner eigenen, zweijährigen Tochter den Kopf abgeschnitten. Was den Mann dazu bewegte:

In Spanien ist ein zweijähriges Mädchen von ihrem Vater enthauptet worden. Wie die spanische Polizei am Donnerstag mitteilte, gab der 34-Jährige Kolumbianer an, von einem Dämon besessen zu sein, der ihm die Tat befohlen habe.

Der Verdächtige habe dem Mädchen mit einem Messer den Kopf abgeschnitten und dann die Polizei alarmiert. Die ältere Schwester des Opfers habe sich zur Tatzeit auch zu Hause befunden, sei aber unverletzt. Die Mutter des Kindes sei nicht zu Hause gewesen. Die Tat geschah in der Stadt Girona in Nordspanien.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare