Venezolanerinnen klagen wegen Brustimplantaten

Caracas - Rund 400 Venezolanerinnen klagen gegen Firmen, die die umstrittenen Brustimplantate eines französischen Herstellers verkauft haben.

Deutsches Institut rät: Billig-Brustimplantate entfernen

Die Frauen fordern, dass die Firmen ihre medizinischen Kosten übernehmen, darunter die für eine Entfernung der Gelkissen. Eine ihrer Anwältinnen, Emilia De Leon, sagte, die Firmen, die die Implantate in Venezuela verkauften, müssten finanziell zur Rechenschaft gezogen werden. Die Implantate enthalten ein billigeres Silikon, das nicht medizinischem Standard entspricht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt

Kommentare