Hinweise gesucht

Mann schon seit Monaten vermisst – Polizei findet nur Transporter

Nach dem 47-Jährigen aus Rödermark im Kreis Offenbach wird weiterhin gesucht.
+
Nach dem 47-Jährigen aus Rödermark im Kreis Offenbach wird weiterhin gesucht.

Ein Mann aus Rödermark bei Offenbach gilt schon seit über einem Jahr als vermisst. Die Polizei fand bisher nur seinen verschlossenen Transporter.

Rödermark - Noch immer gilt Kamer Irgat aus Rödermark im Kreis Offenbach als vermisst. Der 47 Jahre alte Mann war Ende Mai 2020 das letzte Mal gesehen worden, seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Noch immer weiß die Polizei nicht, wo sich der Mann aufhält, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen auf Anfrage mit. Der 47-Jährige wird weiterhin vermisst, die Beamten gehen jedem Hinweis nach - bisher sei jedoch noch kein zielführender dabei gewesen. Die Polizei ermittelt natürlich weiter in dem Fall, verfolgt aber aktuell keine konkrete Spur.

Rödermark bei Offenbach: Mann wird vermisst – Polizei findet Transporter

Zuletzt gesehen wurde der 47-Jährige aus Rödermark bei Offenbach am 24.05.2020 um die Mittagszeit. Damals war er mit einem Fiat Ducato, einem Transporter, unterwegs. An dem Wagen sei ein Offenbacher Kennzeichen angebracht gewesen.

Nur wenige Tage nach seinem Verschwinden wurde der verschlossene Transporter am Pfingstsonntag (31.05.2020) in Rödermark, zwischen dem Jügesheimer Weg und der Nieder-Röder-Straße gefunden. Der Fundort ist in der Nähe eines Hotels. Die Polizei war damals einem Hinweis nachgegangen, der die Beamten schlussendlich zu dem Wagen führte.

Polizei sucht 47-Jährigen aus Rödermark: Wer hat den Vermissten gesehen?

Doch auch nach dem Fund des Transporters blieb der Mann aus Rödermark bei Offenbach vermisst. Eine Polizeisprecherin gab zwei Wochen nach seinem Verschwinden an, dass kein Verdacht auf ein Gewaltverbrechen vorliege.

Auch eine Personenbeschreibung des Vermissten aus Rödermark bei Offenbach gab die Polizei bereits heraus.

  • Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und von schlanker Statur
  • Er hat grauschwarzes Haar, mit deutlich sichtbaren Geheimratsecken.

Die Polizei sucht weiter nach dem Vermissten aus Rödermark und bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche. Bei der Kriminalpolizei Offenbach können Hinweise unter der Telefonnummer 069 8098-1234 abgegeben werden. Außerdem bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Vermisste in Deutschland: Täglich kommen neue Fälle dazu

Als vermisst gelten in Deutschland Erwachsene, wenn sie ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen haben, nicht auffindbar sind und für sie eventuell eine Gefahr besteht. Vermisste Personen werden im Computer „Informationssystem der Polizei“ (INPOL) eingetragen. Wenn sicher ist, dass die Person in Gefahr ist oder sich nicht selbst helfen kann, werden Suchmaßnahmen, beispielsweise mit Hubschraubern und Suchhunden eingeleitet. Dabei arbeiten oft auch Dienste wie das Deutsche Rote Kreuz oder das Technische Hilfswerk mit.

Täglich gibt es rund 200 bis 300 neue Vermisstenfälle in Deutschland, ebenso viele werden wieder als gelöst eingestuft, so auch bei einem Vermissten-Fall aus dem Kreis Offenbach, wo ein Mann wieder wohlbehalten angetroffen wurde. Rund die Hälfte der Fälle löst sich innerhalb einer Woche. Innerhalb eines Monats werden 80 Prozent der Vermissten gefunden. Nur 3 Prozent bleiben länger als ein Jahr vermisst. Das zeigt die Statistik des Bundeskriminalamtes zu Vermissten. Sollte eine Person nicht gefunden werden, läuft die Fahndung 30 Jahre lang weiter. (svw)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Fall: Taxi-Fahrgast fehlt eine Hand - Polizei findet sie im Mülleimer
WELT
Mysteriöser Fall: Taxi-Fahrgast fehlt eine Hand - Polizei findet sie im Mülleimer
Mysteriöser Fall: Taxi-Fahrgast fehlt eine Hand - Polizei findet sie im Mülleimer
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
WELT
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst
WELT
Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst
Meistgesuchter Drogenboss in Kolumbien gefasst

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion