Ungewöhnliche Suchaktion

Verrückte Vermisstenanzeige in Köln: Gesucht wird dieses Kleidungsstück

Es muss offenbar ein ganz besonderes Kleidungsstück für den Besitzer gewesen sein. Mit einem öffentlichen Aushang sucht er nun danach. 

Sie hat ein orange-schwarzes Erscheinungsbild. Ihre Größe ist 39 und sie hat offenbar eine Zwillingsschwester, die ihr besonders ähnlich sieht. Vermisst wird seit kurzem in Köln eine Socke. Ja, richtig. Eine Socke. 

In einem kuriosen Aushang sucht ein Kölner sein scheinbar geliebtes Kleidungsstück. „Bitte kontaktieren Sie uns unverzüglich, wenn Sie genaue Informationen zum Aufenthaltsort haben“, steht auf dem großen Plakat geschrieben. Kontaktdaten zum Abreißen inklusive.

Aufmerksam auf diese recht ungewöhnliche Vermisstenanzeige wurden User in der Studenten-App Jodel am Sonntagnachmittag.

Ob die verlorene Socke bisher wieder aufgetaucht ist, ist bisher nicht bekannt.

Man kann wirklich nur hoffen, dass die beiden Socken und der traurige Besitzer bald wieder in trauter Dreisamkeit zusammenleben können.

Markus Büttner

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Tödlicher Unfall auf Mallorca: Unglücksfahrerin auf Kaution frei?
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Riesen-Razzia mit 1500 Polizisten gegen Rotlicht-Bande: Drei Beschuldigte in U-Haft
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Ärzte völlig „baff“: Schwerkranker Alfie (2) atmet trotz abgeschalteter Maschinen allein
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht
Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Kommentare