Video: Schlauer Waschbär narrt die Polizei

Kaliningrad - Ein ausgebüxter Waschbär hat Polizei und Feuerwehr in Kaliningrad stundenlang zum Narren gehalten. Die Einsatzkräfte haben bei der Jagd auf den smarten Bären keine sehr glückliche Figur gemacht.

Der Waschbär hatte sich auf einen hohen Baum im Zentrum der Stadt geflüchtet. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort und versuchten den Flüchtling einzufangen. Doch das gestaltete sich schwierig. Runterschütteln funktionierte nicht - auch ein mutiger Feuerwehrmann, der zum Waschbär klettern wollte blieb ohne Erfolg. Schließlich kappten die Feuerwehrmänner den Ast, auf dem der Waschbär gesessen hatte. Doch auch das führte nicht zum Erfolg. Sehen Sie selbst:

Auch interessant

Meistgelesen

Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare