Vier Polizisten bei Anschlag in Afghanistan getötet

+
Vier afghanische Polizisten sind bei einem Sprengstoff-Anschlag im Süden des Landes getötet worden.

Kabul - Bei einem Bombenanschlag im Süden Afghanistans sind nach Regierungsangaben vier Polizisten getötet worden. Die Männer starben bei einem gemeinsamen Einsatz mit einer NATO-Patrouille.

Sie waren gemeinsam mit NATO-Truppen auf Patrouille, als ihr Konvoi von der Explosion eines am Straßenrand versteckten Sprengsatzes getroffen wurde, wie das Innenministerium am Montag mitteilte. Der Anschlag ereignete sich am Sonntagabend im Bezirk Nad Ali in der Provinz Helmand, einer ehemaligen Hochburg der Taliban.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare