Vogelspinne verirrt sich in Umkleidekabine

Offenburg - Ihr Ausflug endete in einem Schuhkarton. Mitarbeiter einer Firma fingen den entlaufenen Achtbeiner geistesgegenwärtig ein als er aus ihrer Umkleidekabine krabbelte.

Haariger Besuch: Eine entlaufene Vogelspinne hat sich am Dienstag in den Umkleideraum einer Offenburger Firma verirrt. Nach der ersten Schrecksekunde fackelte ein Mitarbeiter jedoch nicht lange, und fing den achtbeinigen Voyeur mit zwei Kollegen und einem Schuhkarton ein.

Sie fragten bei der Polizei in Offenburg um Rat, und so brachte eine Streife die Spinne zu einem Experten für exotische Tiere ins nahe Oberkirch. Die Heimat der Tierart sei Südamerika, sie sei etwa sechs Zentimeter groß und für den Menschen ungefährlich, sagte dieser. Wo die Spinne entlaufen ist, war der Polizei am Mittwoch nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare