Kurz vor Beerdigung: Trauergäste  sterben bei Hauseinsturz

Peking - Bei den Vorbereitungen für eine Beerdigung ist in China ein Haus eingestürzt Dabei kamen zehn Menschen ums Leben, zwölf wurden verletzt.

Das berichtetdie Kreisregierung von Xinshao in der zentralchinesischen Provinz Hunan am Dienstag. Das Unglück passierte am Montagabend im Dorf Yuejin, als sich Dorfbewohner in dem baufälligen Haus versammelt hatten, um eine Trauerfeier für den Onkel des Eigentümers vorzubereiten.

Unter den Trümmern wurden 22 Menschen begraben. Acht konnten nur noch tot geborgen werden. Zwei Schwerverletzte starben am Dienstagmorgen im Krankenhaus. Die genaue Ursache des Unglücks wurde noch untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Video
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene

Kommentare