Fetthaltiger Schmutz

Warum quietschen Schuhe auf Fliesen und Linoleum?

+
Auf manchen Materialien quietschen die Schuhe beim Laufen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Jeder kennt das: Auf manchen Materialien quietschen Schuhe unaufhörlich, wenn man darauf geht. Ursache und Lösung des Problems sind eigentlich ganz einfach.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Manchmal quietschen die Schuhsohlen auf Fußbodenbelägen. Was ist die Ursache?

Das Forum Waschen in Frankfurt erklärt: Das passiert zum Beispiel beim Laufen auf Keramikfliesen, Linoleum oder Kunststoffen. Auf ihnen hat sich etwa fetthaltiger Schmutz angesammelt, oder Reste vom Putzmittel sind auf dem Belag zurückgeblieben.

Die Lösung gegen das Quietschen ist folglich gründliches  Putzen.

Tipps zum Putzen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rebeccas Mutter unter Tränen: „Ich traue mich nicht raus“ - Familie als Mörder bezeichnet
Rebeccas Mutter unter Tränen: „Ich traue mich nicht raus“ - Familie als Mörder bezeichnet
Schütze von Utrecht: Vergewaltigungsopfer packt aus und spricht von Warnungen an Polizei
Schütze von Utrecht: Vergewaltigungsopfer packt aus und spricht von Warnungen an Polizei
Forscher bohren Loch in der Wüste -  dann passiert etwas Schreckliches
Forscher bohren Loch in der Wüste -  dann passiert etwas Schreckliches
Schock im Boeing-Flieger: Ägypten-Urlauber erleben wahren Horror über den Wolken 
Schock im Boeing-Flieger: Ägypten-Urlauber erleben wahren Horror über den Wolken 

Kommentare