Der Weihnachtsmann ist meist eine Frau

Hamburg - Einer Umfrage zufolge sind die meisten Weihnachtsmänner Frauen: Sie sind es nämlich, die sich um die Geschenke für Familie und Freunde kümmern. Ihre Männer sehen das anders:

Für den Kauf von Weihnachtsgeschenken sind überwiegend die Frauen zuständig. 74 Prozent der Frauen gaben in einer Umfrage an, die Nikolaus- und Weihnachtspräsente für ihre Familie zu kaufen. Jede vierte Frau sagte, sie erledige das gemeinsam mit ihrem Partner, teilte die Techniker Krankenkasse (TK) am Donnerstag in Hamburg mit.

Die Männer schätzen ihre Beteiligung allerdings oft positiver ein: 43 Prozent meinen, die Besorgungen gemeinsam mit ihrer Partnerin zu erledigen. Nur vier Prozent gaben an, allein für die Geschenke zuständig zu sein. Forsa befragte im Auftrag der TK für die repräsentative Umfrage jeweils 1000 Männer und Frauen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
News-Ticker zum Hochwasser: „Der Ort läuft voll“
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare