Heiter bis wolig, kaum Schauer und Gewitter

+
Ein Stand-Up-Paddler ist bei Sonnenschein auf der Außenalster in Hamburg. Foto: Bodo Marks

Offenbach (dpa) - Heute ist es nördlich der Mittelgebirge heiter bis wolkig, Schauer oder Gewitter gibt es kaum. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt und erneut entwickeln sich Schauer und teils kräftige Gewitter, die vereinzelt mit Unwettern durch heftige Regengüsse einhergehen können.

Die Temperatur steigt auf 19 bis 24, im Norden auf 24 bis 27 Grad. Abseits von Gewittern ist es meist schwachwindig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt.

In der Nacht zum Sonntag fallen die Gewitter meist in sich zusammen, vereinzelt treten aber weiter Schauer auf. Sonst ist es teils wolkig, teils klar und die Temperatur geht auf 16 bis 9 Grad zurück.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Jakarta - Der Bürgermeister der indonesischen Millionen-Metropole Makassar, Mohammad Ramdhan Pomanto, hat den Valentinstag für Kondomkontrollen in …
Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Kommentare