Das Wetter am Freitag

Gewitter an den Alpen, Sonne im Osten

+
Nicht in der ganzen Republik sollte man sein Gras mähen, will man es zu Heu verarbeiten. 

Offenbach - An den Alpen ist die Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter am Freitag hoch, im Osten und südlich der Mittelgebirge scheint dagegen die Sonne. Heute zeigt sich südlich der Mittelgebirge und im Osten häufiger die Sonne und es bleibt trocken, ein erhöhtes Schauer- und Gewitterrisiko besteht nur unmittelbar an den Alpen, meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Im Norden und Westen ist es hingegen wechselnd bis stark bewölkt, mitunter fällt etwas Regen oder es gibt einen Schauer. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 24 Grad im Nordwesten und zwischen 23 und 30 Grad sonst. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig, an der See und im Bergland teils stark böig.

In der Nacht zum Samstag fällt im Norden und Westen gelegentlich Regen. Sonst ist es locker bewölkt und trocken, nur am Alpenrand sind noch vereinzelt Schauer und Gewitter unterwegs. Die Temperatur sinkt auf 17 bis 12 Grad.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Jakarta - Der Bürgermeister der indonesischen Millionen-Metropole Makassar, Mohammad Ramdhan Pomanto, hat den Valentinstag für Kondomkontrollen in …
Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Bangkok - Sie hatten keine Chance: Ein deutsches Ehepaar ist in Thailand bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. 
Drama in Thailand: Deutsches Paar stirbt

Kommentare