In Wiesbaden

Mann wird in Maschine eingeklemmt – dramatische Rettungsaktion

+
Wiesbaden (Hessen) Schock: Mann wird in Maschine eingeklemmt – dramatische Rettungsaktion

Ein Mann ist am Mittwochmorgen in einer Maschine eingeklemmt worden. Eine dramatische Rettungsaktion beginnt. 

Wiesbaden - Ein Arbeiter ist am Mittwochmorgen (27. Februar) auf dem Deponie-Gelände der Firma Knettenbrech-Gurdulic eingeklemmt worden. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*

Schock am Mittwochmorgen: Mann in Maschine eingeklemmt 

Ein Arbeiter ist am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr auf dem Deponie-Gelände der Firma Knettenbrech-Gurdulic im Ferdinand-Knettenbrech-Weg in Wiesbaden in einer Baumaschine eingeklemmt worden. Seine Kollegen waren zu Stelle und konnten den Mann schon vor dem Eintreffen der Rettungskräfte und der Feuerwehr aus der Maschine befreien.  

Nach einer Erstversorgung vor Ort durch die Rettungskräfte konnte er in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann wurde schwer verletzt, das Amt für Arbeitsschutz ermittelt in den Fall.

Drama in Bad Homburg: Großbrand in Reithalle! Pferde verbrennen in Feuer-Hölle

Auch spannend:  Polizei-Kontrolle auf A3 bei Rodgau: Blick unter Lkw sorgt für Entsetzen 

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann (27) tötet 17-jährigen Jungen - seine Erklärung macht sprachlos
Mann (27) tötet 17-jährigen Jungen - seine Erklärung macht sprachlos
Kreuzfahrt-Drama: Kleinkind fällt in Beisein des Opas aus dem Fenster - Familie klärt Schuldfrage
Kreuzfahrt-Drama: Kleinkind fällt in Beisein des Opas aus dem Fenster - Familie klärt Schuldfrage
Gruppen-Vergewaltigung in Freiburg: Angeklagter verhöhnt Opfer mit unglaublicher Aussage
Gruppen-Vergewaltigung in Freiburg: Angeklagter verhöhnt Opfer mit unglaublicher Aussage
Strände an Costa Blanca gesperrt: Kinder durch mysteriöse Fischbisse verletzt
Strände an Costa Blanca gesperrt: Kinder durch mysteriöse Fischbisse verletzt

Kommentare