Löschen fast unmöglich

Flammeninferno! Windrad fängt Feuer, plötzlich kommt es zum Unglück - Retter in Gefahr

+
In Holtriem bei Wilhelmshaven geriet ein Windrad in Brand (Symbolbild)

Ein Windrad brannte in Holtriem bei Wilhelmshaven. Das Feuer erwies sich als fast unlöschbar. Als die brennenden Flügel herabstürzten, wurde es richtig gefährlich für die Feuerwehr.

Wilhelmshaven - Ein brennendes Windrad wurde am Donnerstagnachmittag, 29. November, in einem Windpark bei Wilhelmshaven gemeldet. Wie nordbuzz.de* berichtet, stand die Anlage zu dem Zeitpunkt bereits lichterloh in Flammen. Ein gefährlicher und schier aussichtsloser Kampf für die Feuerwehr.

Windrad brennt lichterloh bei Wilhelmshaven in Flammen: Gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr

Das Windrad brannte in Holtriem im Landkreis Wittmund bei Wilhelmshaven

Da sich das Feuer in schwindelerregender Höhe befand und ein starker Wind herrschte, konnten die Feuerwehr-Kräfte nach Angaben von Nonstopnews nicht mit normalen Drehleitern arbeiten. Ihnen blieb nicht anderes übrig,als den Bereich um das brennende Windrad bei Wilhelmshaven weiträumig abzusperren und aus sicherer Entfernung mit Wasserwerfern zu arbeiten.

Windrad brennt lichterloh bei Wilhelmshaven: Plötzlich stürzen zwei brennende Flügel zu Boden

Brennendes Windrad (Symbolbild)

Wie gefährlich der Einsatz für die Feuerwehr-Kräfte und wie wichtig das Absperren des Gefahrenbereichs rund um das brennende Windrad war, stellte sich bald heraus: Während der Löscharbeiten stürzten plötzlich zwei brennende Flügel der Windkraftanlage mit einem lauten Knall zu Boden. Die Flammen wurden mit Hilfe von Lösch-Schaum mit gebührendem Sicherheitsabstand gelöscht.

Windrad bei Wilhelmshaven in Flammen: Gefahr für die Feuerwehr

In Flammen stehendes Windrad (Symbolbild)

Nach einem schier endlosen Einsatz konnten die Feuerwehr-Kräfte erst in den späten Abendstunden abrücken.

Glücklicherweise wurde niemand bei den Löscharbeiten um das brennende Windrad verletzt. Der wirtschaftliche Schaden ist jedoch enorm.

* nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr Nachrichten aus Bremen und Niedersachsen

In einer Brennelemente-Fabrik in Lingen, der sich in unmittelbarer Nähe des Kernkraftwerks Emsland befindet, brach ein Feuer aus. Besteht Grund zur Sorge um freigesetzte radioaktive Strahlung?

Bei einem Unfall eines Schulbusses mit 50 Schülern wurden am Mittwochmorgen 16 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren verletzt. Der Busfahrer konnte nicht mehr ausweichen als ihm ein Autofahrer die Vorfahrt nahm.

Zu einem Unfall-Drama kam es im Emsland, als der Dacia einer vierköpfigen Familie in einen Küsten-Kanal schleuderte. Die schwangere Frau und ihre zwei Kinder waren im Auto gefangen.

Bei einem folgenschweren Unfall ist ein Polo-Fahrer noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlegen. Ein BMW X5 war in den Gegenverkehr geraten und hatte einen VW in die Schutzplanke geschleudert.

Dieser Unfall auf der Autobahn hätte noch viel schlimmer ausgehen können. Ein Mercedes Sprinter war zwischen Bremen und Bremerhaven auf die Standspur geraten - und dort befanden sich Menschen.

Am Hauptbahnhof Hannover eskalierte der Streit zwischen zwei Männern und es kam zu einem Messer-Angriff, der in einem Blut-Bad endete.

Zeugen bemerkten am Montagabend eine heftige Auseinandersetzung in Bremen-Hemelingen und meldeten diese dem Notruf. Doch als die Polizisten vor Ort eintrafen, war es bereits zu spät.

Nach einem Brand in einem Reihenhaus musste eine Frau mit Verbrennungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor kam es zu dramatischen Szenen bei dem Feuer.

In einer Auto-Werkstatt in Hannover-List brach ein Großfeuer aus. Als die Flammen auf die Gasflaschen übergriffen, drohte durch die Explosionsgefahr ein wahres Inferno.

Diese Geschichte klingt so unglaublich, dass sie eigentlich gar nicht wahr sein kann. Und doch ist sie genau so geschehen. Beteiligt: Ein Auto und ein Hund.

Polizei kontrolliert Lkw: Was die Beamten dann sehen, können sie kaum glauben

Er hoffte auf einen netten Abend. Dann entwickelte sich das geplante Date in eine ganz andere Richtung - und der Albtraum an einem See im Park begann. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verfolgungsfahrt über 80 Kilometer: Polizei jagt irren Lkw-Fahrer auf A5
Verfolgungsfahrt über 80 Kilometer: Polizei jagt irren Lkw-Fahrer auf A5
Polizei wird zu Schlägerei gerufen - dann wird es richtig grausam
Polizei wird zu Schlägerei gerufen - dann wird es richtig grausam
„Was bitte ist das?“ Horror-Fund in Schacht - Der Mann lebte noch!
„Was bitte ist das?“ Horror-Fund in Schacht - Der Mann lebte noch!
Wahl in Bangkok: Das ist die neue „Miss Universe“
Wahl in Bangkok: Das ist die neue „Miss Universe“

Kommentare