Zusammenstoß mit ICE: LKW-Fahrer stirbt

Heringsdorf - Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Zug auf einem Bahnübergang bei Heringsdorf in Schleswig-Holstein ist am Mittwoch der Lastwagenfahrer getötet worden.

Die 70 Fahrgäste des ICE, der auf dem Weg von Hamburg nach Kopenhagen war, kamen nach Polizeiangaben mit dem Schrecken davon, der Lokführer wurde leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Bahnstrecke wurde zwischen Oldenburg und Großenbrode gesperrt. Die Reisenden mussten in Busse und Taxen umsteigen. Die Sperrung sollte nach Angaben der Bahn bis zum Abend dauern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Kommentare