Der 18-Millionen-Jackpot  ist geknackt

+
Zwei Lottospieler haben den 18-Millionen-Jackpot geknackt

München - Der mit über 18 Millionen Euro gefüllte Lotto-Jackpot ist geknackt. Allerdings müssen sich zwei Spieler die Gewinnsumme teilen. Woher die Glückspilze kommen:

Zwei Spieler aus Baden-Württemberg und Sachsen bekommen jeweils rund 9,4 Millionen Euro, wie die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern am Montag in München mitteilte. Sie hatten für die Ziehung am Samstag die richtigen Zahlen 6, 7, 8, 26, 34 und 35 getippt sowie die Superzahl 5 auf dem Tippschein.

Der Lotto-Jackpot war im neunten Anlauf geknackt worden. Ein weiterer Gewinner aus Niedersachsen bekommt zudem für einen Sechser etwa 2,5 Millionen Euro.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare