Zwölfjähriger fährt Bruder mit dem Traktor an

Reinfeld - Ein zwölf Jahre alter Junge hat im schleswig-holsteinischen Reinfeld seinen vier Jahre jüngeren Bruder mit einem Traktor angefahren und schwer verletzt.

Der Achtjährige wurde am Sonntag zwischen Traktorschaufel und einer Wand eingeklemmt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er wurde in die Lübecker Uniklinik eingeliefert. Der Zwölfjährige hatte mit dem Traktor unter Aufsicht des Vaters Schmutz vom Boden der Baufirma geräumt. Die Firma gehört der Familie.

Die Polizei prüft, ob der Vater der beiden Jungs seine Aufsichtspflicht verletzt hat. Bereits im Dezember 2009 hatte sich der jüngere der beiden Brüder als Treckerfahrer versucht. Er wurde seinerzeit dabei erwischt, als er mit einem Radlader auf der Straße vor dem Firmengelände Schnee räumte. Dabei kam niemand zu Schaden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Viele Verletzte auf Polterabend - weil Traktor außer Kontrolle gerät
Viele Verletzte auf Polterabend - weil Traktor außer Kontrolle gerät

Kommentare