Ressortarchiv: WIRTSCHAFT

Britische Autobauer: Brexit bedroht Wettbewerbsfähigkeit

Britische Autobauer: Brexit bedroht Wettbewerbsfähigkeit

London (dpa) - Angesichts des nahenden Brexits und der Angst vor deutlichen Verlusten fordern die britischen Autobauer mit drastischen Worten zu einer engen Handelsbeziehung mit der EU auf.
Britische Autobauer: Brexit bedroht Wettbewerbsfähigkeit
BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern

BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern

Air Berlin ist Geschichte, aber der Luftverkehr wächst, das alte Schönefelder Terminal bleibt offen: Seit die BER-Flugrouten feststehen, hat sich viel geändert. Das könnte Folgen haben.
BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern
Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen

Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen

In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr.
Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen
Flughafen BER: Eröffnungstermin steht fest - Zeitplan bleibt ambitioniert

Flughafen BER: Eröffnungstermin steht fest - Zeitplan bleibt ambitioniert

Nach Jahren des Verzugs steht ein neuer Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen BER fest: Ab dem 31. Oktober sollen die ersten Flieger starten.
Flughafen BER: Eröffnungstermin steht fest - Zeitplan bleibt ambitioniert
BER-Betreiber wagen neuen Anlauf beim Eröffnungsdatum

BER-Betreiber wagen neuen Anlauf beim Eröffnungsdatum

Die Betreiber des BER trauen sich mit einem neuen Eröffnungstermin an die Öffentlichkeit: Am 31. Oktober 2020 soll der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb gehen. Angesichts jahrelanger Verzögerung und mehrerer geplatzter Termine bleiben viele skeptisch.
BER-Betreiber wagen neuen Anlauf beim Eröffnungsdatum
Dax schließt mit minimalen Verlusten

Dax schließt mit minimalen Verlusten

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt ist zum Ende der Woche Ruhe eingekehrt. Der Dax verlor am Freitag zum Handelsende 0,07 Prozent auf 13.236,38 Punkte, nachdem er zwischenzeitlich um rund 0,3 Prozent zugelegt hatte.
Dax schließt mit minimalen Verlusten
Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen

Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen

Dass der Sparkurs von Daimler-Chef Källenius nicht ohne Stellenabbau funktioniert, war klar. Nun liegt erstmals eine Zahl auf dem Tisch. Und die ist ziemlich groß.
Daimler streicht weltweit mehr als 10.000 Stellen
Altmaier will Ausverkauf von Firmen stoppen

Altmaier will Ausverkauf von Firmen stoppen

Es sind stürmische Zeiten für viele Industrieunternehmen. Die Konjunktur hat sich abgekühlt, die Konkurrenz US-amerikanischer und chinesischer Konzerne wird härter. Der Wirtschaftsminister will nun Schutzwälle hochziehen.
Altmaier will Ausverkauf von Firmen stoppen
Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

Jetzt ist es offiziell: Nach monatelanger Suche besetzt die deutsche Autobranche die Spitze ihren Lobbyverbandes VDA neu. Mit der Wahl setzt der zuletzt eher glücklos agierende Verband auch ein Zeichen.
Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA
Auch Schwerbehinderte profitieren vom guten Arbeitsmarkt

Auch Schwerbehinderte profitieren vom guten Arbeitsmarkt

Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt hat auch Schwerbehinderten bei der Jobsuche geholfen. Doch sie brauchen länger als andere Menschen, um eine Stelle zu finden. Und die Gefahr, in die Langzeitarbeitslosigkeit abzurutschen, ist ebenfalls größer.
Auch Schwerbehinderte profitieren vom guten Arbeitsmarkt
Verdi: Erneut Streiks bei Amazon

Verdi: Erneut Streiks bei Amazon

Amazon ist der weltgrößte Online-Händler - und hat weltweit Auseinandersetzungen mit Gewerkschaften. Ein maßgeblicher Grund: Das Unternehmen lehnt Tarifverträge ab.
Verdi: Erneut Streiks bei Amazon
Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief seit Wiedervereinigung

Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief seit Wiedervereinigung

Konjunkturflaute hin, Autokrise her: Noch nie seit der Wiedervereinigung war die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland geringer. Die Bundesagentur in Nürnberg meldet für November noch 2,180 Millionen Menschen ohne Job.
Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief seit Wiedervereinigung
Dax-Konzerne machen im dritten Quartal etwas an Boden gut

Dax-Konzerne machen im dritten Quartal etwas an Boden gut

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Börsenschwergewichte haben trotz konjunkturellen Gegenwinds im dritten Quartal etwas zugelegt.
Dax-Konzerne machen im dritten Quartal etwas an Boden gut
Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen

Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen

Hamburg (dpa) - Der Airbus-Konzern will das erste emissionsarme Passagierflugzeug bauen und bis 2035 in die Luft bringen. Noch stecke die Entwicklung der notwendigen Technologien allerdings in den Kinderschuhen, sagte Airbus-Chef Guillaume Faury in Hamburg.
Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen
Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit der Wiedervereinigung

Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit der Wiedervereinigung

Deutschland hat einen neuen Rekord. Seit der Wiedervereinigung haben nie weniger Menschen keinen Job gehabt als jetzt. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit mit.
Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit der Wiedervereinigung
Studie: Mehr große Insolvenzen in Deutschland

Studie: Mehr große Insolvenzen in Deutschland

Hamburg (dpa) - Namhafte und große Unternehmen sind in diesem Jahr verstärkt von Insolvenzen betroffen. Die Kreditversicherung Euler Hermes zählte in den ersten neun Monaten dieses Jahres 27 Insolvenzen von Firmen mit mehr als 50 Millionen Euro Umsatz, gegenüber 19 Fällen im Vorjahreszeitraum.
Studie: Mehr große Insolvenzen in Deutschland
Amazon-Beschäftigte beginnen am Schnäppchentag mehrtägige Streiks

Amazon-Beschäftigte beginnen am Schnäppchentag mehrtägige Streiks

Am Schnäppchentag Black Friday hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Amazon-Beschäftigten an mehreren Standorten in Deutschland zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.
Amazon-Beschäftigte beginnen am Schnäppchentag mehrtägige Streiks
„Unsäglich“: Folgenreicher Vorstoß - ist beim Flaschenpfand bald wieder alles anders? 

„Unsäglich“: Folgenreicher Vorstoß - ist beim Flaschenpfand bald wieder alles anders? 

Das Flaschenpfand erhitzt in unregelmäßigen Abständen die Gemüter. Nun könnte es die nächste Reform geben - zwei Bundesländer haben einen Plan gefasst.
„Unsäglich“: Folgenreicher Vorstoß - ist beim Flaschenpfand bald wieder alles anders? 
Anleger bleiben wegen US-China-Konflikt in Deckung

Anleger bleiben wegen US-China-Konflikt in Deckung

Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Spannungen zwischen den USA und China haben am Donnerstag auch am deutschen Aktienmarkt Spuren hinterlassen.
Anleger bleiben wegen US-China-Konflikt in Deckung
Inflationsrate weiter auf niedrigstem Stand seit Anfang 2018

Inflationsrate weiter auf niedrigstem Stand seit Anfang 2018

Niedrige Energiepreise halten die Inflation in Deutschland weiter im Zaum. Die Verbraucher freut's. Doch Europas Währungshüter beobachten die Entwicklung mit Sorge.
Inflationsrate weiter auf niedrigstem Stand seit Anfang 2018
Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

In Deutschland gibt es Mülltrennung schon länger. Russland will nun mit deutscher Expertise dieses schwierige Thema angehen. Denn die Müllkippen im ganzen Land sorgen viele Bürger.
Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen
Bosch kündigt Abbau von weiteren 600 Stellen an

Bosch kündigt Abbau von weiteren 600 Stellen an

Reutlingen (dpa) - Die Stellenstreichungen beim Autozulieferer Bosch gehen weiter. Deutschlandweit sollen im Geschäftsbereich Automotive Electronics bis Ende 2022 rund 600 Stellen abgebaut werden, wie eine Sprecherin sagte.
Bosch kündigt Abbau von weiteren 600 Stellen an
Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden

Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden

Ende der Spekulationen: BER-Chef Lütke Daldrup will den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen nennen. Bis zum Schluss konnte er das konkrete Datum im Oktober 2020 geheim halten. Dennoch bleibt der Zeitplan eng.
Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden
Hickhack um Lufthansa-Schlichtung geht weiter

Hickhack um Lufthansa-Schlichtung geht weiter

Drei Wochen nach dem letzten Streik der Flugbegleiter zanken Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo immer noch um die Grundlagen einer Schlichtung. Die Passagiere müssen einstweilen aber nichts fürchten.
Hickhack um Lufthansa-Schlichtung geht weiter
Post-Kritiker sehen Handlungsbedarf bei Briefzustellung

Post-Kritiker sehen Handlungsbedarf bei Briefzustellung

Langen (dpa) - Post-Kritiker haben mit einer sogenannten Laufzeitmessung Unregelmäßigkeiten bei der Brief-Zustellung des Bonner Konzerns festgestellt.
Post-Kritiker sehen Handlungsbedarf bei Briefzustellung
Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger

Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger

Essen (dpa) - Der Essener Energieversorger Innogy hat vor dem Ende seiner kurzen Unternehmensgeschichte noch kräftig Kunden in Deutschland gewonnen.
Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger
Altmaier: Übernahme deutscher Hightech-Firmen erschweren

Altmaier: Übernahme deutscher Hightech-Firmen erschweren

Der Fall Kuka hatte die Politik aufgeschreckt. Verhindert wurde die Übernahme des Roboterbauers durch Chinesen nicht. Das soll sich nicht wiederholen. Das Motto: mehr Achtsamkeit, mehr Kontrollmöglichkeiten.
Altmaier: Übernahme deutscher Hightech-Firmen erschweren
Amazon droht unangenehmes EuGH-Urteil

Amazon droht unangenehmes EuGH-Urteil

Luxemburg (dpa) - Amazon könnte künftig verstärkt für Markenrechtsverletzungen von Partnern zur Verantwortung gezogen werden.
Amazon droht unangenehmes EuGH-Urteil
Deutsche Bahn plant Ausstieg aus Glyphosat bis Ende 2022

Deutsche Bahn plant Ausstieg aus Glyphosat bis Ende 2022

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will spätestens ab Ende 2022 auf den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat verzichten.
Deutsche Bahn plant Ausstieg aus Glyphosat bis Ende 2022
Black-Friday-Rabatte bringen Paketbranche ins Schwitzen

Black-Friday-Rabatte bringen Paketbranche ins Schwitzen

Ob mit Black Friday oder Cyber Monday - der Online-Handel rührt die Werbetrommel, damit der Konsument schon lange vor Weihnachten seine Shoppingtour beginnt. Das verschafft den Paketdienstleistern volle Auftragsbücher. Doch deren Freude ist verhalten.
Black-Friday-Rabatte bringen Paketbranche ins Schwitzen
Dax legt leicht zu - 13.300-Marke hält nicht

Dax legt leicht zu - 13.300-Marke hält nicht

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch etwas zugelegt. Über der im Tagesverlauf überschrittenen Marke von 13.300 Punkten konnte er sich aber nicht halten.
Dax legt leicht zu - 13.300-Marke hält nicht
Neuzulassungen knacken Millionen-Grenze - Söder bricht Lanze für den SUV

Neuzulassungen knacken Millionen-Grenze - Söder bricht Lanze für den SUV

Markus Söder will das angeschlagene „Auto-Land Bayern“ stärken und stellt finanzielle Hilfe in Aussicht. Die mittlerweile beliebteste Autogattung SUV will er nicht verteufeln lassen.
Neuzulassungen knacken Millionen-Grenze - Söder bricht Lanze für den SUV
BGH: Wenigermiete.de darf für Mieter klagen

BGH: Wenigermiete.de darf für Mieter klagen

Wer Mietärger ohne eigenen Rechtsanwalt lösen will, kann auf die Hilfe von Legal-Tech-Unternehmen zurückgreifen. Der BGH bestätigt in einem Grundsatzurteil die Klagebefugnis für das Online-Portal.
BGH: Wenigermiete.de darf für Mieter klagen
Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Der Autoverband VDA agierte zuletzt eher glücklos, auch intern war man sich oft nicht einig. Nun ist eine Nachfolgerin für Präsident Mattes gefunden. Die Wahl will die gescholtene Branche auch als Signal verstanden wissen.
Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken
Vodafone gewinnt Prozess gegen US-Milliardär Singer

Vodafone gewinnt Prozess gegen US-Milliardär Singer

Übernahmen haben häufig unerwünschte Nebenwirkungen - und keineswegs nur für Arbeitnehmer und Management. Wenn Aktionäre mehr Geld fordern, bedeutet das Arbeit für die Justiz. In München setzt sich ein großer Konzern gegen einen Milliardär durch - zumindest vorerst.
Vodafone gewinnt Prozess gegen US-Milliardär Singer
Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima

Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima

Die führenden Vermögensverwalter der Welt haben eigentlich einen sehr großen Hebel in der Hand, um Investitionen in eine CO2-neutrale Zukunft zu lenken: Unsummen von Geld. Doch ihr Fokus liegt auf anderen Gebieten.
Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima
Personalmangel im Winterparadies - Hoteliers alarmiert

Personalmangel im Winterparadies - Hoteliers alarmiert

Am Schnee hat es in den Alpen im November nicht gemangelt. Viel größere Sorgen bereitet Jahr für Jahr der Personalmangel in Hotels und in der Gastronomie. Die vielen Touristen auch aus Deutschland könnten das immer öfter zu spüren bekommen.
Personalmangel im Winterparadies - Hoteliers alarmiert
Merkel-Vertraute wechselt zu größtem Lobby-Verband - angeblich für Rekord-Gehalt

Merkel-Vertraute wechselt zu größtem Lobby-Verband - angeblich für Rekord-Gehalt

Unter Angela Merkel arbeitete Hildegard Müller im Bundeskanzleramt in Berlin. Nun wird die frühere Unionspolitikerin vermutlich VDA-Präsidentin und damit das Gesicht von Deutschlands Autoindustrie.
Merkel-Vertraute wechselt zu größtem Lobby-Verband - angeblich für Rekord-Gehalt
US-Aufsicht dämpft Hoffnung auf rasche 737-Max-Zulassung

US-Aufsicht dämpft Hoffnung auf rasche 737-Max-Zulassung

Washington (dpa) - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA sieht keine Eile geboten bei der von Boeing erhofften Wiederzulassung des Unglücksjets 737 Max, für den nach zwei Abstürzen Startverbote gelten.
US-Aufsicht dämpft Hoffnung auf rasche 737-Max-Zulassung
Insolvenzverfahren für deutsche Thomas Cook eröffnet

Insolvenzverfahren für deutsche Thomas Cook eröffnet

Das Ende des Reiseunternehmers Thomas Cook ist die größte Pleite des Jahres. Rund die Hälfte der Jobs konnten gerettet werden, aber viele hunderttausende Kunden, die ihre Reise bereits gebucht hatten, können sie nicht mehr antreten.
Insolvenzverfahren für deutsche Thomas Cook eröffnet
Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch

Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch

Frankfurt/Berlin (dpa) - Virtual-Reality-Brillen werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt zunehmend für die Aus- und Weiterbildung genutzt und besitzen laut Experten viele Einsatzmöglichkeiten.
Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch
Für die Arbeit umziehen kommt für viele nicht in Frage

Für die Arbeit umziehen kommt für viele nicht in Frage

Berlin (dpa) - Die meisten Erwerbstätigen in Deutschland würden einer Umfrage zufolge für den Beruf nicht umziehen.
Für die Arbeit umziehen kommt für viele nicht in Frage
Afrika will Führungsrolle im Cannabis-Weltmarkt übernehmen

Afrika will Führungsrolle im Cannabis-Weltmarkt übernehmen

Mit der Legalisierung von Cannabis für den medizinischen Gebrauch in einigen Ländern geht eine große Chance für Afrika einher: Gerade der Süden des Kontinents bietet gute Bedingungen für den Hanfanbau.
Afrika will Führungsrolle im Cannabis-Weltmarkt übernehmen
Dax stagniert und MDax steigt auf Rekordhoch

Dax stagniert und MDax steigt auf Rekordhoch

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor zwei wichtigen Einkaufstagen in den USA haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag das Pulver trocken gehalten.
Dax stagniert und MDax steigt auf Rekordhoch
Millionenklage von Autobahnbetreiber A1 mobil abgewiesen

Millionenklage von Autobahnbetreiber A1 mobil abgewiesen

Die Mauteinnahmen sollten sprudeln - waren in der Wirtschaftskrise dann aber niedriger als gedacht. Einen Teil des Geldes wollte sich das Konsortium A1 mobil zurückholen. Daraus wird nun erstmal nichts.
Millionenklage von Autobahnbetreiber A1 mobil abgewiesen
Kurs auf Schlichtung bei Lufthansa - doch keine Streiks in der Vorweihnachtszeit?

Kurs auf Schlichtung bei Lufthansa - doch keine Streiks in der Vorweihnachtszeit?

Nach dem zweitägigen Streik der Flugbegleiter schien eine Schlichtung nah, die aber platzte. Wie es in der Vorweihnachtszeit weitergeht, ist ungewiss.
Kurs auf Schlichtung bei Lufthansa - doch keine Streiks in der Vorweihnachtszeit?
Audi streicht Tausende Stellen in Deutschland

Audi streicht Tausende Stellen in Deutschland

Audi steht unter Druck. Nun einigt sich das Unternehmen mit seinem Betriebsrat auf ein weitreichendes Paket, Abbau Tausender Stellen inklusive. Davon verspricht sich der Autohersteller Einsparungen in Milliardenhöhe.
Audi streicht Tausende Stellen in Deutschland
US-Staaten ziehen Einwände gegen Fusion von T-Mobile zurück

US-Staaten ziehen Einwände gegen Fusion von T-Mobile zurück

Der angestrebte Zusammenschluss der US-Telefonanbieter T-Mobile und Sprint hat weitere Hürden genommen. Zwei US-Bundesstaaten lassen ihre Klagen gegen die milliardenschwere Fusion fallen. Am Ziel ist die Tochter des Bonner Telekom-Konzerns aber noch immer nicht.
US-Staaten ziehen Einwände gegen Fusion von T-Mobile zurück
Lufthansa-Schlichtung mit prominenten Vermittlern

Lufthansa-Schlichtung mit prominenten Vermittlern

Noch vor wenigen Tagen sah es nach erneuten Streiks der Flugbegleiter bei der Lufthansa aus. Doch mit zwei prominenten Vermittlern könnte aus der bereits einmal abgesagten Schlichtung doch noch was werden.
Lufthansa-Schlichtung mit prominenten Vermittlern
Bundesregierung rechnet mit termingerechter BER-Eröffnung

Bundesregierung rechnet mit termingerechter BER-Eröffnung

Acht Jahre schon ist es her, da sollte der neue Großflughafen bei Berlin eigentlich in Betrieb gehen. Knapp ein Jahr kommt noch hinzu. Und noch ist nicht sicher, ob das reicht.
Bundesregierung rechnet mit termingerechter BER-Eröffnung