Das könnte Sie auch interessieren

Schock bei Penny: Kunde findet lebendiges Tier in seiner Salatbox

Schock bei Penny: Kunde findet lebendiges Tier in seiner Salatbox

Schock bei Penny: Kunde findet lebendiges Tier in seiner Salatbox
„Grün und verschimmelt“: Ekelfund in Aldi-Erdbeeren

„Grün und verschimmelt“: Ekelfund in Aldi-Erdbeeren

„Grün und verschimmelt“: Ekelfund in Aldi-Erdbeeren
Aldi-Kunde übersieht wichtiges Schild und regt sich auf - Eigentor auf Facebook

Aldi-Kunde übersieht wichtiges Schild und regt sich auf - Eigentor auf Facebook

Aldi-Kunde übersieht wichtiges Schild und regt sich auf - Eigentor auf Facebook

Auch Whatsapp und Instagram betroffen

Bundeskartellamt beschränkt Facebooks Sammeln von Nutzerdaten

+
Facebook.

Das Bundeskartellamt schränkt die Sammlung und Verarbeitung von Nutzerdaten durch Facebook stark ein.

Das Bundeskartellamt schränkt die Sammlung und Verarbeitung von Nutzerdaten durch Facebook stark ein. Das Unternehmen dürfe Daten aus verschiedenen Quellen, etwa dem Messenger-Dienst Whatsapp und der Foto-Plattform Instagram, nur mit Zustimmung der Nutzer zusammenführen, teilte die Behörde am Donnerstag in Bonn mit. Die Einschränkungen betreffen demnach auch die Verwendung des "Like"-Buttons auf Internetseiten anderer Anbieter.

"Facebook darf seine Nutzer künftig nicht mehr zwingen, einer faktisch grenzenlosen Sammlung und Zuordnung von Nicht-Facebook-Daten zu ihrem Nutzerkonto zuzustimmen", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Die Kombination von Daten aus dem sozialen Netzwerk und von externen Internetseiten habe "ganz maßgeblich" dazu beigetragen, dass Facebook eine marktbeherrschende Stellung erlangt habe.

Die Entscheidung des Kartellamts ist noch nicht rechtskräftig. Das US-Unternehmen kann den Angaben zufolge innerhalb eines Monats Beschwerde einlegen. Darüber müsste dann das Oberlandesgericht Düsseldorf entscheiden.

Passend: WhatsApp-Hammer: Pikantes Emoji bringt User zum Ausrasten, wie extratipp.com* berichtet.

afp

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Griff ins Klo

True Fruits wehrt sich gegen Rassismus-Vorwürfe - und schüttet noch mal kräftig Öl ins Feuer

True Fruits wehrt sich gegen Rassismus-Vorwürfe - und schüttet noch mal kräftig Öl ins Feuer

Bericht

Deutsche Bahn will Netz ausbauen - das dürfte Kunden freuen

Deutsche Bahn will Netz ausbauen - das dürfte Kunden freuen

Vorsicht! 

Netto-Rückruf: Salmonellen! Bei Verzehr dieses Produktes drohen Gesundheitsgefahren 

Netto-Rückruf: Salmonellen! Bei Verzehr dieses Produktes drohen Gesundheitsgefahren 

Auch interessant

Meistgelesen

Rückruf von Hundefutter: Hersteller warnt vor Risiken - bereits Tiere gestorben
Rückruf von Hundefutter: Hersteller warnt vor Risiken - bereits Tiere gestorben
Wolfgang Joop bei Aldi: Mode-Guru entwirft Kollektion für Discounter
Wolfgang Joop bei Aldi: Mode-Guru entwirft Kollektion für Discounter
Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt reagiert
Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt reagiert
Edeka-Filiale feiert sich für neues Angebot – und blamiert sich damit völlig
Edeka-Filiale feiert sich für neues Angebot – und blamiert sich damit völlig

Kommentare