Urteil

Gericht weist Berufung gegen GDL-Streik zurück – Bahnstreik geht weiter

Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild)
+
Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild)

Im Streit mit der GDL hat die Deutsche Bahn die nächste Niederlage vor dem Gericht kassiert. Der Bahnstreik geht damit weiter.

Frankfurt/Main - Der Lokführerstreik bei der Deutschen Bahn ist mit juristischen Mitteln derzeit nicht zu stoppen. Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt lehnte am Freitag in zweiter Instanz eine von der Bahn beantragte einstweilige Verfügung gegen die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ab.

Mehr Infos gleich hier. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evergrande rutscht noch tiefer in die Krise
WIRTSCHAFT
Evergrande rutscht noch tiefer in die Krise
Evergrande rutscht noch tiefer in die Krise
Erdgas bleibt wichtigster Energieträger der Industrie
WIRTSCHAFT
Erdgas bleibt wichtigster Energieträger der Industrie
Erdgas bleibt wichtigster Energieträger der Industrie
Altmaier: Hätten beim Klimaschutz mutiger sein sollen
WIRTSCHAFT
Altmaier: Hätten beim Klimaschutz mutiger sein sollen
Altmaier: Hätten beim Klimaschutz mutiger sein sollen
Weiterer Dämpfer für Konjunktur: Auftragseingang sinkt
WIRTSCHAFT
Weiterer Dämpfer für Konjunktur: Auftragseingang sinkt
Weiterer Dämpfer für Konjunktur: Auftragseingang sinkt

Kommentare