Bank-Volkswirte schrauben Wachstumsprognosen nach oben

Berlin - Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft werden immer besser. Nun schrauben auch führende Ökonomen ihre Prognosen deutlich nach oben. Schon in diesem Jahr werden die Erwartungen deutlich übertroffen.

Das ergab eine Blitzumfrage der "Welt am Sonntag" unter den Bank-Volkswirten in Deutschland. Die Deutsche Bank erhöhe ihre bisherige Voraussage wie auch die DZ Bank auf 3,6 Prozent. Der Optimismus halte auch für das kommende Jahr an. Die DZ Bank erwarte nun 2,5 Prozent. Bislang waren es lediglich 1,6 Prozent.

Der Aufwärtstrend der Stimmungslage dürfte diese Woche weitergehen, wenn die Bundesagentur für Arbeit bekannt gibt, dass die Zahl der Jobsuchenden unter die Drei-Millionen-Marke gefallen ist, schreibt die Zeitung. Erste Experten hielten sogar ein "goldenes Jahrzehnt" für möglich. "Wir stehen vor einem lang anhaltenden Aufschwung mit deutlich höheren Wachstumsraten als vor der Krise" sagt Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Berenberg Bank. Selbst die traditionell schwächelnde Binnennachfrage ziehe derzeit an, sagt Uwe Angenendt, Chefvolkswirt der BHF-Bank. Der Ökonom übertrifft seine Kollegen sogar noch in der Prognose für 2011: "Dank der günstigen Perspektiven für den Konsum, für die privaten Investitionen sowie die Exporte ist ein Zuwachs von 3 Prozent durchaus erreichbar."

DAPD

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar
Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt

Kommentare