Banken: Stresstest fördert Kapitallücke zu Tage

Frankfurt/Main - Der neueste Banken-Stresstest der Bankenaufsicht EBA dürfte Kreisen zufolge eine größer als gedachte Kapitallücke bei europäischen Banken zu Tage fördern.

Grund sei teilweise die verschärfte Schuldenkrise sowie ein schwächeres drittes Quartal, sagte ein hochrangiges Notenbankmitglied am Freitag zu Dow Jones Newswires.

Welche Annahmen der Test am Ende zugrunde legt, sei derzeit aber noch nicht klar und werde noch zwischen der EBA und den nationalen Aufsichtsbehörden ausgehandelt. Von daher sei auch der erforderliche Kapitalbedarf noch unklar, fügte die Person hinzu. Die Entscheidung über die Berechnungsgrundlagen für den neuesten Stresstest der EBA werde bis Ende der nächsten Woche fallen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare