So sicher sind Spareinlagen

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken, Andreas Schmitz, blickt trotz der Börsenturbulenzen optimistisch auf die deutsche Wirtschaft.

“Ich bin sicher, dass die Börsenkurse nicht die wirkliche Lage der Wirtschaft abbilden“, sagte Schmitz der “Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe). Die Auftragsbücher seien voll und die deutschen Unternehmen im Kern gesund. Die Schuldenkrise der USA sei zwar eine reale Gefahr, aber kein Grund für Panikverkäufe. Den Anlegern rät Schmitz, Ruhe zu bewahren. Die Spareinlagen der Bürger seien absolut sicher. Auch bei den Lebens- und Rentenversicherungen halte er mögliche Auswirkungen der Krise für überschaubar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare