Barroso fordert Entschlossenheit

Brüssel - Vor dem EU-Gipfel am Sonntag, hebt Barroso den Zeigefinger. Der Kommissionspräsident fordert mehr Entschlossenheit beim Kampf gegen die Schuldenkrise.

EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat die Staats- und Regierungschefs der EU zu “entschlossenen Antworten“ auf die Euro- und Schuldenkrise aufgefordert. “Wir sind an einem entscheidenden Moment nicht nur für den Euro, sondern auch für die Zukunft Europas“, sagte er am Mittwoch in Brüssel über den EU-Krisengipfel vom kommenden Sonntag.

“Die Entscheidungen, die getroffen oder nicht getroffen werden, haben zweifellos Folgen“, mahnte er. Wichtig sei vor allem eine Stärkung des Euro-Rettungsfonds EFSF. EU-Währungskommissar Olli Rehn sagte: “Wir wollen Flexibilität und Effizienz des EFSF stärken. Und ich bin zuversichtlich, dass wir Ergebnisse haben werden.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest
Hersteller ruft Hackfleisch bei Lidl zurück - wegen Plastikteilen
Hersteller ruft Hackfleisch bei Lidl zurück - wegen Plastikteilen

Kommentare