Bericht: Zigaretten sollen bald noch teurer werden

Berlin - Zigaretten werden laut einem Medienbericht in wenigen Wochen nochmals deutlich teurer. Die Tabakindustrie, so heißt es, will schon sehr bald den Rauchern noch tiefer in die Tasche greifen.

Führende Hersteller haben den Handel über bevorstehende Preiserhöhungen informiert, berichtet das die "Bild"-Zeitung in ihrer Samstagausgabe unter Berufung auf Angaben aus der Tabakindustrie. Demnach planen mehrere Hersteller, zum Jahreswechsel 10 Cent pro Schachtel aufzuschlagen. Wie das Blatt weiter berichtet, werden Feinschnittprodukte zum Selbstdrehen und Selbststopfen sogar bis zu zehn Prozent teurer.

Lediglich British American Tobacco will die Preise “zunächst“ nicht anheben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare