Bertelsmann: Gewinn nach Werbekrise

+
Am Bertelsmann-Stand auf der Leipziger Buchmesse drängen sich die Menschen.

Gütersloh - Der Medienkonzern Bertelsmann erholt sich pünktlich zum 60. Geburtstag von der Werbekrise. Das größte Sparprogramm der Firmengeschichte bescherte dem Unternehmen nun 45 Millionen Euro Gewinn.

Europas größter Medienkonzern Bertelsmann erholt sich von der Werbekrise. Der Gewinn stieg in den ersten drei Monaten auf 45 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Wegen der weltweiten Rezession hatte Bertelsmann vor einem Jahr noch 78 Millionen Euro Quartalsverlust gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest
Diese zwei Kindersitze sind gefährlich, warnt Stiftung Warentest

Kommentare