Brüderle hebt Konjunkturerwartung an

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) will die Wachstumserwartung für Deutschland für dieses Jahr angeblich auf mindestens 2,5 Prozent anheben.

Das Nachrichtenmagazin "Focus" beruft sich in einem entsprechenden Bericht auf Regierungskreise. Bislang gingen die Konjunkturexperten in Berlin von 2,3 Prozent aus. Für das kommende Jahr rechnen sie demnach mit rund zwei Prozent Wachstum.

Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums wollte die Zahlen am Samstag in Berlin nicht bestätigen. Sie verwies auf die laufenden Arbeiten und deren Vorstellung durch Brüderle an diesem Donnerstag.

Die Konjunkturerwartung würde mit der neuesten Anhebung zum sechsten Mal in Folge nach oben korrigiert. Grund für das stabile Plus seien unter anderem die gestiegenen Auftragseingänge in der Industrie, schreibt das Magazin. Bis zur Vorstellung werden die Zahlen noch zwischen Finanz-, Arbeitsministerium und Kanzleramt abgestimmt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Video
Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren
Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren
Apple mit Clou: Drei wichtige Neuerungen bei iPhone und iPads
Apple mit Clou: Drei wichtige Neuerungen bei iPhone und iPads
Merkel: Digitalisierung revolutioniert die Wirtschaft
Merkel: Digitalisierung revolutioniert die Wirtschaft
Ex-HRE-Chef Funke gibt vor Gericht Steinbrück die Schuld
Ex-HRE-Chef Funke gibt vor Gericht Steinbrück die Schuld

Kommentare