Bundesbanker Nagel folgt auf Sarrazin

+
Joachim Nagel soll der Nahfolger Thilo Sarrazins in der Bundesbank werden.

Berlin - Der Volkswirt und Bundesbanker Joachim Nagel rückt für Thilo Sarrazin in den Vorstand der ehemaligen Notenbank nach. Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin die Personalie.

Vorgeschlagen wurde Nagel von Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Bundespräsident Christian Wulff muss ihn in der neuen Funktion noch offiziell bestätigen.

Sarrazin hatte zuletzt mit umstrittenen Thesen zur mangelnden Integrationsbereitschaft von Muslimen für Aufregung gesorgt. Der Druck aus der Bank und aus der Politik wuchs daraufhin so sehr, dass Sarrazin Wulff seinen Rückzug anbot.

In der SPD läuft gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator ein Ausschlussverfahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare