Coca Cola investiert Milliarden in Russland

+
Coca Cola will Milliarden US-Dollar in Russland investieren.

Moskau - Der US-Getränkeriese Coca Cola verstärkt seine Präsenz in Russland und will in den nächsten fünf Jahren 3 Milliarden US-Dollar (2,23 Mrd Euro) im größten Land der Erde investieren.

Unternehmenschef Muhtar Kent eröffnete am Montag nahe der südrussischen Großstadt Rostow ein 120 Millionen Dollar teures Werk. Die Fabrik mit einer Jahresleistung von 450 Millionen Litern soll die Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 mit Getränken versorgen. In den vergangenen zwanzig Jahren habe der Konzern bereits drei Milliarden Dollar in die russische Wirtschaft investiert, sagte Kent nach Angaben der Agentur Ria Nowosti.

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare