Guttenberg: Arcandor und die Eigentümer in der Pflicht

+
Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sieht die Arcandor und die Eigentümer nun in der Pflicht.

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ( CSU ) hat den ums Überleben kämpfenden Handelsriesen Arcandor und seine Eigentümer zum Handeln aufgefordert.

Lesen Sie hierzu

“Das Unternehmen ist in der Pflicht“, sagte Guttenberg am Dienstag im ARD/ZDF-Morgenmagazin. Nach den Absagen jeglicher Staatshilfen am Montag forderte der Wirtschaftsminister die Eigentümer erneut auf, Eigenkapital zuzuschießen, um Arcandor zu retten.

Die bisher angekündigten Beiträge reichten für die Gewährung von staatlichen Hilfen nicht aus. An diesem Dienstag will Arcandor einen nachgebesserter Antrag auf staatliche Rettungsbeihilfe über 437 Millionen Euro vorlegen.

Dem Unternehmen steht das Wasser bis zum Hals, da am Freitag eine Kreditlinie über 650 Millionen Euro ausläuft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare