Hintergrund: Die Unternehmen hinter Desertec

München - Insgesamt zwölf Unternehmen wollen sich an der Gründung der Wüstenstrom-Initiative Desertec beteiligen.

Im Folgenden die Namen der Unternehmen, die am Montag in München die Grundsatzvereinbarung unterzeichnet haben:

- Münchener Rück

- Siemens

- Deutsche Bank

- RWE

- E. ON

- MAN Solar Millennium

- HSH Nordbank

- ABB

- ABENGOA Solar

- Cevital

- M+W Zander

- SCHOTT Solar

ap

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare