Hück: Porsche bleibt eigenständig

+
Uwe Hück, Vize-Aufsichtsrats- und Betriebsratschef von Porsche.

Stuttgart - Porsche bleibt nach Angaben von Betriebsratschef Uwe Hück eigenständig.

“Wir werden nicht verkauft“, sagte Hück am Donnerstag kurz vor Beginn einer Betriebsversammlung des Sportwagenbauers in Stuttgart . Porsche und Volkswagen würden einen integrierten Konzern schaffen.

Die höchsten Manager-Abfindungen

Die höchsten Manager-Abfindungen

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare