Inflation verharrt über kritischer Marke

Wiesbaden - Teure Energie hält die Inflation in Deutschland über der kritischen Zwei-Prozent-Marke. Im Juni lag die jährliche Teuerungsrate wie im Mai bei 2,3 Prozent.

Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mit. Von Mai auf Juni dieses Jahres zogen die Verbraucherpreise leicht um 0,1 Prozent an. Die Behörde bestätigte damit ihre vorläufige Schätzung. Die Jahresrate liegt im fünften Monat in Folge über der Warnschwelle der Europäischen Zentralbank (EZB), die stabile Preise bei Werten von knapp unter zwei Prozent gewährleistet sieht. Nach Einschätzung von Volkswirten wird sich die Lage in den nächsten Monaten verschärfen.

dpa

Meistgelesen

Video
Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren
Radikale Wende: Diese Spar-Maßnahme könnten Lidl-Kunden bald spüren
Gewerkschaft fordert Rücknahme von Sicherheitsvorschrift im Cockpit
Gewerkschaft fordert Rücknahme von Sicherheitsvorschrift im Cockpit
Frankreich ordnet Beteiligung an Opel-Käufer PSA neu
Frankreich ordnet Beteiligung an Opel-Käufer PSA neu
Bericht: Amazon will frische Lebensmittel mit DHL ausliefern
Bericht: Amazon will frische Lebensmittel mit DHL ausliefern

Kommentare