Kritik an Flughafen Berlin: Zu wenig Sachverstand

+
Der Hauptstadtflugafen in Berlin

Berlin (dpa) - Im Aufsichtsrat des künftigen Hauptstadtflughafens fehlen aus Sicht des früheren Mitglieds Engelbert Lütke Daldrup Baufachleute.

Ex-Mitglied: Zu wenig Sachverstand bei Hauptstadtflughafen-Kontrolle

Die meisten Aufsichtsräte hätten noch nie ein größeres Bauvorhaben begleitet und machten dies anschließend auch nicht wieder, kritisierte der frühere Staatssekretär des Bundesbauministeriums, Lütke Daldrup, am Freitag im Flughafen-Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses. „Ich hätte mir da ein bisschen mehr baulichen Sachverstand gewünscht.“ Der Stadtplaner Lütke Daldrup saß von 2006 bis 2009 in dem Kontrollgremium des Flughafens, für den es weiter keinen Eröffnungstermin gibt.

# dpa

Meistgelesene Artikel

Nach Flug-Chaos: Das müssen Tuifly-Kunden jetzt wissen 

Hannover - Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Tui-Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben Urlauber nun Anspruch auf …
Nach Flug-Chaos: Das müssen Tuifly-Kunden jetzt wissen 

Tui-Ärger: Gericht verhandelt Verfahren nach Tuifly-Flugausfällen

Hannover - Frust und Flugstreichungen statt Urlaubsvergnügen: Für Tausende Fluggäste wurde dieser Alptraum im vergangenen Herbst Realität. Grund war …
Tui-Ärger: Gericht verhandelt Verfahren nach Tuifly-Flugausfällen

Bericht: Schäuble wurde 2011 vor Aktientricks bei Dekabank gewarnt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist laut "Spiegel" frühzeitig auf Steuertricks bei der Dekabank hingewiesen worden. Am Donnerstag wird …
Bericht: Schäuble wurde 2011 vor Aktientricks bei Dekabank gewarnt

Kommentare