Maschinenbau: Aufträge sacken um 46 Prozent ab

+
VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers erklärte: “Die Geduld der Maschinenbauer wird auf eine harte Probe gestellt.“

Frankfurt/Main - Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im Juni um real 46 Prozent eingebrochen.

Wie der Branchenverband VDMA am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte, sank das Inlandsgeschäft dabei um 46 Prozent, die Auslandsnachfrage gab um 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr nach.

VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers erklärte: “Die Geduld der Maschinenbauer wird auf eine harte Probe gestellt.“ Für die Halbjahresbilanz errechne sich ein Rückgang von 46 Prozent. “Im Kurvenverlauf deutet sich leider noch keine Entspannung an.“

ap

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare