Es gibt sogar Rabatt

McDonald's erlaubt den Kunden die private Kaffeetasse

+
Ab Mitte November sollen die Kunden in sämtlichen der knapp 900 McCafés ihre eigenen Becher mitbringen können und dafür einen Rabatt von zehn Cent erhalten.

München - Die Burgerkette McDonald's führt nach jahrelanger Kritik an Wegwerfverpackungen in begrenztem Rahmen Mehrwegbecher ein - wenn die private Kaffeetasse mitgebracht wird.

Ab Mitte November sollen die Kunden in sämtlichen der knapp 900 McCafés ihre eigenen Becher mitbringen können und dafür einen Rabatt von zehn Cent erhalten. Das gab das Unternehmen am Samstag im Rahmen eines „Aktionstags“ in den sozialen Netzwerken bekannt.

McDonald's wird seit Jahren von Umweltschützern kritisiert, weil die Wegwerfverpackungen große Mengen Abfalls erzeugen. In den McCafés wird Kaffee und Kuchen zwar für die Gäste in der jeweiligen Filiale auf Geschirr serviert - aber für die Kunden, die Kaffee oder Tee mitnehmen, gibt es bislang nur die üblichen Pappbecher mit Plastikdeckel.

dpa

Meistgelesene Artikel

Nach Flug-Chaos: Das müssen Tuifly-Kunden jetzt wissen 

Hannover - Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Tui-Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben Urlauber nun Anspruch auf …
Nach Flug-Chaos: Das müssen Tuifly-Kunden jetzt wissen 

Tui-Ärger: Gericht verhandelt Verfahren nach Tuifly-Flugausfällen

Hannover - Frust und Flugstreichungen statt Urlaubsvergnügen: Für Tausende Fluggäste wurde dieser Alptraum im vergangenen Herbst Realität. Grund war …
Tui-Ärger: Gericht verhandelt Verfahren nach Tuifly-Flugausfällen

Bericht: Schäuble wurde 2011 vor Aktientricks bei Dekabank gewarnt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist laut "Spiegel" frühzeitig auf Steuertricks bei der Dekabank hingewiesen worden. Am Donnerstag wird …
Bericht: Schäuble wurde 2011 vor Aktientricks bei Dekabank gewarnt

Kommentare