Für 500 Millionen Euro: Bahn will neue Loks kaufen

+
Ein Mechaniker arbeitet in den Kieler Produktionshallen von Vossloh Locomotives an einer neuen Diesellokomotive. Die Bahn will neue Loks für 500 Millionen Euro kaufen.

Berlin - Die Deutsche Bahn will 200 neue Diesellokomotiven kaufen. Kosten: Eine halbe Milliarde Euro.

Das berichtet der Norddeutsche Rundfunk (NDR). Wie der Konzern dem Sender mitteilte, habe die Bahn dazu eine europaweite Ausschreibung gestartet. Experten schätzen das Auftragsvolumen auf rund 500 Millionen Euro. Die Loks sollen nach Angaben der Bahn sowohl im regionalen Personenverkehr als auch im Gütertransort eigesetzt werden.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare