Käufer steht fest

Munich Re trennt sich Windsor Health Group

München - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re trennt sich von seinem Sorgenkind Windsor Health Group (WHG) in den USA. Ein Käufer steht bereits fest.

Käufer ist der Krankenversicherer WellCare Health Plans, wie die Munich Re am Donnerstag in München mitteilte. Der Verkauf werde voraussichtlich zum Jahresende vollzogen, wenn alle behördlichen Genehmigungen vorliegen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Für die Gesundheitssparte rechnet der Vorstand im Gesamtjahr nun mit einem kleinen Gewinn, nachdem bislang ein Verlust für möglich gehalten wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Alarmierende Studie: So hat Amazon unser Kaufverhalten verändert
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare