Nach Abwrackprämie steigen Neuzulassungen

+
Obwohl die Abwrackprämie schon ausgelaufen ist, stieg die Zahl der Neuzulassungen noch einmal an.

Bad Homburg - Auch nach dem Auslaufen der Abwrackprämie legt der Autoabsatz in Deutschland weiter zu. Im September wurden 20 Prozent mehr Autos zugelassen als im Vormonat.

Lesen Sie auch:

Autohändler klagen über Absatzeinbruch

Die Zahl der Neuzulassungen sei im September um rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gewachsen, teilte der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) am Freitag in Bad Homburg auf Anfrage mit. Auch gegenüber dem Vormonat August gebe es ein deutliches Plus. “Im September wächst der Absatz nach Ferienende immer und zudem wirkt sich die Prämie noch positiv aus“, sagte ein Verbandssprecher.

So hätten viele Käufer ein Auto bestellt und den Prämienantrag eingereicht, das Auto sei aber noch nicht ausgeliefert. Der Markt stehe wegen dieses Folgeeffekts nicht schlecht da, auch wenn die Händler bereits über wegbrechende Verkäufe nach dem Ende Prämie klagten. Die genauen Neuzulassungszahlen gibt der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittag bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare