Neuer Posten für Siemens-Chef Löscher

+
Siemens-Chef Peter Löscher soll den prestigeträchtigen Sprecherposten für Asien-Geschäfte der deutschen Wirtschaft übernehmen.

Berlin/München - Siemens-Chef Peter Löscher soll den prestigeträchtigen Sprecherposten für Asien-Geschäfte der deutschen Wirtschaft übernehmen.

Der Topmanager soll dazu als Nachfolger von BASF-Chef Jürgen Hambrecht den Vorsitz des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA) der deutschen Wirtschaft übernehmen, teilte der Industrieverband BDI am Dienstag in Berlin mit.

Hambrecht habe Löscher vorgeschlagen. “Seine Erfahrung qualifiziert ihn in besonderer Weise für die Aufgabe als Stimme der deutschen Unternehmen in der Region“, sagte Hambrecht. Offiziell soll Löscher im Mai bei der Asien-Pazifik-Konferenz des APA in Singapur nominiert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen
Immer weniger Neuwagen auf Privatkunden zugelassen

Kommentare