T-Systems vor Großauftrag von Philips

Bonn - T-Systems steht nach einem Bericht der “Börsen- Zeitung“ vor einem Großauftrag des niederländischen Elektronik-Konzerns Philips im Wert von mehreren 100 Millionen Euro.

Wie die Zeitung weiter berichtete, gelingt T-Systems damit nach dem Milliarden-Vertrag mit dem Energiekonzern Shell das zweite große Geschäft in den Niederlanden. T-Systems ist die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom.

Telekom-Vorstand und T-Systems-Chef Reinhard Clemens sagte der Zeitung, dass der Auftragseingang - nach einem schwachen ersten Halbjahr - in der zweiten Jahreshälfte deutlich anziehen werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Selbstanzeige: Geht Daimler im Kartell-Streit straffrei aus?
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Kartell-Vorwürfe gegen deutsche Autobauer: Das ist bislang bekannt
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück
Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Kommentare